+++ Unsere Schule trägt den Namen der Kinderbuchautorin "Mira Lobe". +++

© Stephanie Hofschlaeger / PIXELIO

FSZ als Diagnostik- und Beratungszentrum

Das Diagnostik- und Integrationsteam unseres Förderschulzentrums ist zuständig für folgende Schwerpunkte:

  • Durchführung von Verfahren zur Feststellung Sonderpädagogischen Förderbedarfs in den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache, Emotionale/soziale Entwicklung, autistisches Verhalten für die Regelschulen der Stadt Görlitz bzw. des Landkreises Görlitz
  • Empfehlen der Fördermaßnahmen sowie des geeigneten Förderortes (z.B. Integration an der Regelschule)
  • Kooperation mit fachspezifischen Institutionen
  • Individuelle Beratung der Regelschulen (Grundschulen, Mittelschulen, Gymnasien) der Region in den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache, Hören, Emotionale/soziale Entwicklung, autistisches Verhalten
  • Integrationsbegleitung bei Schülern mit Sonderpädagogischem Förderbedarf (Sprache, Hören, Emotionale/soziale Entwicklung, autistisches Verhalten), die an Grund- und Mittelschulen sowie Gymnasien integriert sind
  • Fortbildungen an Regelschulen hinsichtlich o. g. Förderschwerpunkte
  • Weiterentwicklung der Beratungsstellenkonzeption des Förderschulzentrums


Zum Förderschulzentrum gehört eine Diagnostikwerkstatt, welche auch von Regelschulen genutzt werden kann.
Ziel aller Bemühungen ist die optimale Entwicklung der Schüler mit individuellen Förderbedürfnissen.