+++ Unsere Schule trägt den Namen der Kinderbuchautorin "Mira Lobe". +++

© Stephanie Hofschlaeger / PIXELIO

Teilnahme am EU-Schulprogramm im Schuljahr 2017/2018

 

Unser Förderschulzentrum "Mira Lobe" Görlitz, Fachbereich Sprache nimmt am EU-Schulprogramm mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union teil.

Mit einer kostenlosen Extraportion Obst und Gemüse wollen wir unseren Schülerinnen und Schülern gesunde Ernährung schmackhaft machen. Begleitende pädagogische Maßnahmen werden gleichzeitig das Wissen über die Produkte und deren Herkunft sowie die Kompetenzen der Kinder im Umgang mit den Produkten fördern.

 

 

 

Weihnachtsmarkt 2017

Am 29.11.2017 findet unser diesjähriger Weihnachtsmarkt in der Zeit von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr statt. Traditionell führen wir diesen in Kooperation mit der Diesterweg-Grundschule und dem Hort Ameisenhügel durch. Neu in diesem Jahr erhalten wir Unterstützung von unserem Projektzirkus "Traumzauberzirkus Rolandos".

Dazu laden wir euch, liebe Kinder, Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde recht herzlich ein.

Natürlich sind auch alle anderen Besucher, die unseren Weihnachtsmarkt kennenlernen möchten, recht herzlich willkommen.

Es gibt viele Bastelaktionen und weihnachtliche Leckereien. Der Weihnachtsmann wird uns auch wieder besuchen. Zum Abschluss gibt es eine tolle Überraschung vom Traumzauberzirkus Rolandos. Lasst euch überraschen und stimmt euch mit uns in die Weihnachtszeit ein.

Unterrichtszeiten in der Diesterwegschule (Förderschwerpunkt Sprache)

1. Stunde 

    

07:40 Uhr

-

08:25 Uhr

2. Stunde  

08:40 Uhr

-

09:25 Uhr

3. Stunde 

09:50 Uhr

-

10:35 Uhr

4. Stunde 

10:45 Uhr

-

11:30 Uhr

5. Stunde

11:55 Uhr

-

12:40 Uhr

6. Stunde 

12:45 Uhr

-

13:30 Uhr

 

 

Unsere Ganztagsangebote für das Schuljahr 2017/2018

GTA_Übersicht_SHS_2017.pdf

Übersicht unserer Ganztagsangebote zum Herunterladen

50 Jahre Sprachheilschule Görlitz

Am 16. September 2013 jährte sich die Gründung der Görlitzer Sprachheilschule zum 50. Mal. Gemeinsam mit ehemaligen Kollegen und Schülern wurde dieser Tag feierlich begangen. Sie erzählten den jetzigen Schülern in Interviews, wie sie früher gelernt und gearbeitet haben. Daraus soll unter Mitwirkung des SAEK Görlitz eine Erinnerungs-CD entstehen.