GTA/Schülertreff

  • Slide 1
  • Slide 2
  • FSZ Header 05
  • FSZ Header 06
  • FSZ Header 07
  • Slide 3
  • Slide 4

Ganztagsangebote und Schülertreff

Im Schülertreff - täglich von 11.45 Uhr - 15.00 Uhr (Montag bis Donnerstag)
Verantwortliche Mitarbeiterin: Frau Rosenthal

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Unsere Ganztagsangebote im Überblick

Hier können Sie die Übersicht der aktuellen GTA-Angebote in Kürze downloaden (PDF):

 

Mira Lobe - Wochen im Schülertreff

Seit Beginn des neuen Jahres können die Kinder unseres Schülertreffs mit Mira Lobe auf Entdeckungstour gehen. Zwei ganze Monate werden zahlreiche Aktionen rund um die Kinderbuchautorin, die gleichzeitig Namensgeberin unseres Förderschulzentrums ist, durchgeführt. Highlight dabei sind ein kleiner Nähkurs, bei dem die SchülerInnen das kleine “Ich bin ich“ als Plüschtier herstellen, und ein Malworkshop, in dem wir eigenes Geschirr mit den Motiven aus Mira Lobes Büchern für unsere Schule gestalten. Neben kleinen Produkten, die unsere SchülertreffbesucherInnen für sich oder den „Schüler“ herstellen, wollen wir für unsere neuen 1. Klassen auch große „Ich bin ich“-Klassenplüschtiere nähen, die wir in einer mit Geggis, Tapps und Apfelbaumbildern gestalteten Zuckertüte übergeben wollen, damit auch sie sich sofort wohl bei uns fühlen.Lecker wird es am Backofen. Denn auch Omamas Äpfel, aus dem gleichnamigen Mira Lobe Buch, werden zu einem leckeren Apfelkuchen oder pfiffigen „apple crumble“ verbacken. Und wenn alles geschafft ist, gibt es noch ein paar ruhige Schmökerstunden mit den Büchern und Figuren von Mira Lobe. Diese und einige weitere Aktionen bieten viel zum Entdecken hier bei uns im Schülertreff.

20180109_082821
20180109_083017
20180125_141917
IMG-20180123-WA0001

Neptunfest im Schülertreff

Zum Schuljahresauftakt gab es mit Frau Rosenthal und vielen Schülertreffbesuchern tolle, wässrige Erlebnisse. Passend zum Sommer bastelten sie Fische, Quallen und allerlei weitere Meeresbewohner. Damit startete das Neptunfest. Als Meerestiere verkleidet krönten die Schülerinnen und Schüler unseren FSJler Herrn Freytag zum Meereskönig Neptun. Weitere Taufen auf lustige Namen folgten, aber erst, nachdem die nassen Mutproben bestanden waren. Anschließend ließen sich der "goldige Goldfisch", die "müde Muschel" und alle anderen das leckere Meeresfestmahl schmecken.

Neptun_1
Neptun_2
Neptun_3
Neptun_4
Neptun_5
Neptun_6
Neptun_7
Neptun_8

Leben in der Wüste? Leben in der Wüste!

In der Nacht vom Donnerstag, dem 17.1.17 zum Freitag erwachte die Schule zu einem geheimnisvollen Ort. Der Schülertreff hatte zum Projekt "Leben in der Wüste" eingeladen und 15 Schüler unserer Schule ließen sich dieses Highlight nicht entgehen. Bereits seit dem Nachmittag wurden türkisches Baklava und arabische Dattelkekse gebacken, in einem Wüstenquizz konnte man malen und etwas gewinnen und in verschiedenen Workshops wurden Sandbilder sowie ein großes Gemeinschaftsbild angefertigt, eine Kamelolympiade durchgeführt und arabisch gekocht. Anschließend wurde auf Turnhallenmatratzen der syrische Reis und türkische Köfte gegessen. Es dauerte lange, bis der letzte Schüler in seinem Schlafsack eingeschlafen war, und am nächsten Tag waren alle sehr, sehr müde. Aber allen Schülern hat es super gefallen, wie die Fotos zeigen. Ein großer Dank geht an die fleißigen Initiatoren Frau Rosenthal, Frau Wirtz, Herrn Seibt und Herrn Freytag!

20180109_082821
20180109_083017
20180125_141917
IMG-20180123-WA0001
Schuelertreff_1
Schuelertreff_2
Schuelertreff_3
Schuelertreff_4
Schuelertreff_5
Schuelertreff_6